Stuttgarter BUND-Blättle im Dezember '17
 
 

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir hoffen, ihr könnt unser BUND Blättle zuhause eingekuschelt und bei warmer Temperatur durchlesen.

Eine große Auswahl an Themen erwarten euch wieder! Zum Beispiel Informationen zum Vortrag Neben uns die Sintflut am Fr, 15. Dezember. Außerdem berichten wir euch über einige Aktionen in diesem Jahr, zum Beispiel über den Heldenmarkt.

Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Adventszeit wünschen

Patricia und Leonie vom BUND Stuttgart

P.S. in der Weihnachtszeit vom Mo, 25. Dezember bis Fr, 05. Januar sind wir im Urlaub. Die Geschäftsstelle ist also nicht besetzt. Danach sind wir wieder wie gewohnt erreichbar.

 

 

VERANSTALTUNGEN IM DEZEMBER:

 


Vortrag von Prof. Lessenich

Alles zu haben und noch mehr zu wollen, den eigenen Wohlstand zu wahren, indem man ihn anderen vorenthält: Das ist das heimliche Lebensmotto der reichen industriekapitalistischen Gesellschaften. Großen Bevölkerungsmehrheiten in diesen Gesellschaften geht es gut, weil es den Menschen in anderen Weltregionen schlecht geht.

Wann? Freitag, 15. Dezember 2017, ab 18 Uhr

Wo? Bürgerzentrum Stuttgart West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart

Mehr Infos...

Bild: Die große Welle vor Kanagawa / Katsushika Hokusai

 

 


Fossil Free Stuttgart ist eine Arbeitsgruppe des BUND Kreisverbands Stuttgart und Teil der weltweiten Fossil Free Bewegung. Diese entstand 2012 in den USA als Kampagne der NGO350.org und ist inzwischen auf allen Erdteilen zu finden. Überall auf der Welt kämpfen lokale Gruppen für das Divestment ihrer Städte, Gemeinden, Kirchen, Universitäten, Stiftungen und anderer Institutionen aus den 200 größten Kohle-, Erdöl- und Erdgasunternehmen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, schau doch einfach bei unserem nächsten Treffen vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Wann? Montag, 18. Dezember, ab 17:30 Uhr

Wo? Buschpilot, Karl-Schurz-Straße 28c, 70190 Stuttgart

Mehr Infos...

Bild: Fossil Free Stuttgart

 

 


BUND und NABU in Baden-Württemberg laden vom 4. bis zum 7. Januar 2018 zu über 40 Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen ins Tagungs- und Kulturzentrum Milchwerk nach Radolfzell ein. Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Alois Heißenhuber von der Kommission Landwirtschaft und Umwelt am Umweltbundesamt oder Kai Niebert, Präsident des Deutschen Naturschutzrings, stehen auf dem Vortragsprogramm.

Wann? Donnerstag, 04. Januar 2018- Sonntag, 07. Januar 2018

Wo? Milchwerk Radolfzell, Werner- Messmer- Straße 14, 78315 Radolfzell am Bodensee

Mehr Infos...

 

UMWELT, NATUR UND MEHR IN STUTTGART:

 

Neues von den Naturdetektiven


Auch in diesem Monat haben die Naturdetektive wieder vieles erlebt. Sie haben Teelichter aus Naturmaterialien gebastelt. Die findest du auf dem Bild. Schön, oder? Zudem haben wir an Halloween Kürbisse geschnitzt und gemeinsam eine Kürbissuppe gekocht. Oder wir hatten einfach Spaß an den Spielen, die wir draußen gespielt haben. Denn bei denen können wir die Natur entdecken, als Gruppe zusammen wachsen oder einfach dem Schulalltag zwei Stunden entfliehen. 

 


Wir vom BUND Kreisverband Stuttgart waren im November auf dem Heldenmarkt in der Liederhalle vertreten. Jeder konnte an unserem Stand ein Quiz zum Thema Lebensmittelverschwendung mitmachen. Dabei konnte man tolle Preise gewinnen und gleichzeitig spannende Infos erfahren. Hier einige Zahlen aus dem Quiz: Jeder durchschnittliche Deutsche wirft umgerechnet 225g Lebensmittel pro Tag weg, ein 4- Personen Haushalt wirft im Jahr Lebensmittel im Wert von 940€ weg. Erschreckende Zahlen, aber jeder Einzelne kann dagegen etwas tun. Wenn Du noch mehr darüber erfahren willst, kontaktiere uns gerne.

 

Bericht: Vortrag nachhaltiger Konsum- geht das überhaupt?


Der Vortrag "nachhaltiger Konsum- geht das überhaupt?" fand im November statt. Es war ein voller Erfolg, der Saal war voll und die Leute begeisterten sich für das Thema. Auch die Diskussionsrunde im Anschluss ließ keine Fragen offen. Jeder konnte sich und seine Meinung einbringen. Wer danach noch immer etwas auf dem Herzen hatte, konnte sich an foodsharing den BUND Stuttgart, greening oder Tobi Rosswog persönlich wenden. Nachhaltiger Konsum geht das überhaupt? Diese Frage muss sich jeder individuell nach diesem spannenden Vortrag beantworten.

 


LED-Lichterketten und Zeitschaltuhren schonen Klima und Geldbeutel. Millionen Menschen bringen in der Adventszeit ihre Wohnungen, Gärten und Balkone mit Lichterketten, Lämpchen oder blinkenden Weihnachtssternen zum Leuchten. Der Betrieb einer Lichterkette mit Glühlämpchen kostet in der ganzen Adventszeit rund zehn Euro, bei entsprechenden LED-Modellen dagegen weniger als einen Euro. Lichterketten mit Anschlussmöglichkeit in der Steckdose belasten die Umwelt weniger. Mehr Infos...

 

UNTERSTÜTZEN:

 

Deine Spende macht unsere Arbeit möglich!


Unsere Herzensangelegenheit zur Weihnachtszeit. Nur durch Deine Unterstützung ist unsere Arbeit hier in Stuttgart möglich. Jede Spende bringt uns und unsere Projekte weiter.

Unsere aktuellen Projekte: Kindergruppen im Stuttgarter Westen und Möhringen, Schmetterlingsprojekte, Veranstaltungen und vieles mehr

Der BUND ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, Deine Spende kannst du steuerlich absetzen.

IBAN: DE45 4306 0967 7002 2395 00
BIC:
GENODEM1GLS (Bochum)
GLS Gemeinschaftsbank
Bitte angeben: Spende KV Stuttgart

DANKE!

 


 

 

Wir wünschen Dir eine schöne Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Impressum

Herausgeber: BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Kreisverband Stuttgart
Rotebühlstr. 86/1, 70178 Stuttgart, Tel. 0711 6197030, info[at]bund-stuttgart.de

Redaktion: Leonie Schurr, Patricia Gotterbarm (V.i.S.d.P.)
Bildquellen: Redaktion / www.pexels.com / wie angegeben

Hast Du Fragen, Kritik oder Anregungen? Willst Du keine weiteren aktuellen Termine erhalten (was wir bedauern würden)? Schreib uns einfach eine formlose Mail an info[at]bund-stuttgart.de.

 
 

Home   |   Kontakt   |   Impressum