BUND Kreisverband Stuttgart

Jahreshauptversammlung BUND Kreisverband Stuttgart

Sonstiges | BUND

Logo BUND Kreisverband Stuttgart BUND Kreisverband Stuttgart

Der BUND Kreisverband Stuttgart hält seine Jahreshauptversammlung 2024 ab.

Eine Jahresmitgliederversammlung ist für Vereine eine rechtlich notwendige Veranstaltung, die dem jeweiligen Vorstandsteam die Legitimation ihrer Tätigkeiten und Führungsaufgaben gibt. Eingeladen sind stets alle Mitglieder und Förderer des Vereins, stimmberechtigt sind die Mitglieder. Gerahmt wird der vorgeschriebene Teil von leckeren Snacks und Getränken, sowie einem Vortrag aus der Praxis.

 

Tagesordnung:
1. Begrüßung/Formalien
2. Fachvortrag
3. Bericht Vorstand
4. Finanzbericht und Prüfung
5. Entlastung
6. Nachwahlen
7. Anträge

Antrag Baumschutzverordnung Stuttgart

Antrag Klimafahrplan Stuttgart

8. Sonstiges

1. Herzliche Eröffnung und organisatorische Details.

2. Fachvortrag: „Gänse in der Stadt – Neues aus der Forschung“ mit Frau Dr. Woog vom Naturkundemuseum in Stuttgart.

Frau Dr. Friederike Woog untersucht als Ornithologin seit 2002 die Graugänse in Stuttgart. Ab 2010 kamen Nilgänse hinzu. Ein interessantes Spannungsfeld zwischen verschmutzten Parkanlagen und faszinierenden Tierbeobachtungen. Frau Dr. Woog, stellvertretende Leiterin des Teams Zoologie am Naturkundemuseum Stuttgart stellt uns ihre wissenschaftlichen Ergebnisse aus der Forschung zu Gänsen vor.

3. Bericht Vorstand: Was haben wir gemeinsam erreicht in 2023, was ist aktuell geplant, welche Entscheidungen wurden getroffen oder stehen an.

4. Finanzbericht und Prüfung: Im Verein ist dieser Punkt der zentrale Punkt der Jahresmitgliederversammlung. Unser Kassenwart stellt transparent die Finanzen des letzten Jahres und den Plan für das kommende Jahr vor. Im Anschluss berichten die Kassenprüfenden von ihren Ergebnissen, der intensiven Prüfung.

5. Entlastung: Abstimmung zur Entlastung des Vorstands. Die Entlastung des Vorstands ist das Hauptziel der Jahresmitgliederversammlung – und wichtig für die Vorstände zur Legitimation ihres Einsatzes durch die Basis aller (anwesenden) Mitglieder. Nach dem ausführlichen Bericht über die Tätigkeiten und Finanzen des vorangegangenen Jahres, folgt im Punkt 5. ein Antrag auf Entlastung des Vorstands, häufig z.B. durch die Kassenprüfenden oder andere anwesende Mitglieder. Entlastung bedeutet hierbei, dass die Mitglieder umfänglich hinter den Entscheidungen und Verwaltungshandlungen des Vorstands stehen und ihm auch weiterhin ihr Vertrauen schenken.

6. Nachwahlen: Neue Mitglieder für den Vorstand. In diesem Jahr sucht der BUND KV ein:e neue:n Kassenwart:in. Die Wahl ist eine Nachwahl, d.h. unser aktueller Kassenwart legt aufgrund persönlicher Umstände sein Amt nieder. Es wird auf ein Jahr nachgewählt. Interessierte können sich gerne für weitere Informationen bei der Vorsitzenden Clarissa.seitz(at)bund-stuttgart.de melden.

7. Anträge: Diskussion und Abstimmung über Anträge. Aktuell liegen noch keine Anträge vor.

8. Sonstiges: Offene Themen und Abschluss.

 

Wann?

Freitag, 19. April 2024, 18 Uhr

Wo?

Globales Klassenzimmer, Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart

 

Anmeldungen sind erwünscht.

Anträge bitte bis zum 12. April 2024 einreichen unter der Email jmv(at)bund-stuttgart.de

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Der Vorstand

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

19. April 2024

Enddatum:

19. April 2024

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Stuttgart, Globales Klassenzimmer im Welthaus, Charlottenplatz 17

BUND-Bestellkorb