BUND Kreisverband Stuttgart

Mobilitätswende - Läuft da was im neuen Landtag?

| Klimawandel, Mobilität

Der BUND Kreisverband Stuttgart engagiert sich für besseren Rad-Verkehr in Stuttgart.  (MichaelGaida / Pixabay)

Die Allianz Mobilitätswende für Baden-Württemberg führt im ganzen Land öffentliche Online-Gesprächsrunden mit Landtagskandidat*innen durch. Die Kandidat*innen werden dort gebeten, zu den von der Allianz entwickelten 7 ersten Schritten für eine Mobilitätswende im Land Stellung zu nehmen.

Die Bundesregierung hat 2016 beschlossen, den C02-Ausstoß des Verkehrssektors bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent (bezogen auf 1990) zu senken. Davon ist Baden-Württemberg jedoch noch weit entfernt: Wir brauchen eine Mobilitätswende!

Das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Mobilitätswende ist in der Bevölkerung weit verbreitet, in der Politik fehlt es aber noch an konkreten Handlungsansätzen. Die kommenden Wahlen müssen Klimawahlen sein, um eine Lebenswerte Zukunft für kommende Generationen zu bieten. - Nebeneffekte die bereits Jetzt auftreten können sind: Saubere, schadstofffreie Luft, eine gesündere und aktivere Bevölkerung, mehr Verkehrsberuhigte-Zonen und damit mehr Raum für Menschen und Natur.

Sei Live dabei, wenn die Vorsitzenden der Parteien Stellung zu dem Thema Mobilitätswende nehmen.
Mit dabei sind:

Petra Olschowski/Oliver Hildenbrand (Bündnis 90/Grüne)
Roland Schmid (CDU)
Sarah Schlösser/Katrin Steinhülb-Joos (SPD)
Jürgen Gert Reichert/Dr. Thilo Scholpp (FDP)
Ursel Beck/Aynur Karlikli (Die Linke)

Mehr Informationen

Anmedlung

Weitere Informatione erhälst Du im Flyer.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

04. März 2021

Enddatum:

04. März 2021

Uhrzeit:

19:30-21:30

Ort:

Online

BUND-Bestellkorb