BUND Kreisverband Stuttgart

Wildbienen Seminar

| Wildbienen, Naturschutz, Lebenswertes Stuttgart, Lebensräume

Hummel  (Pictureman2014 / pixabay)

Warum sind Wildbienen so wichtig?

Am 10 März referiert Martin Klatt vom NABU Landesverband Baden-Württemberg über die faszinierende Welt der Wildbienen.
Sie sind die fleißigen Helfer, die Bestäuber für die vielen Wildblumen- und Kulturpflanzenarten. Genauso vielfältig wie die Pflanzen müssen auch die Wildbienen sein, darum ist es so wichtig, ihre Vielfalt zu erhalten.

In Deutschland ist die Hälfte der Wildbienenarten gefährdet. Das liegt in erster Linie daran, dass ihr Lebensraum und ihre Nahrungsquellen extrem zurückgegangen sind. Die Versiegelung von großen Flächen in Städten und die Monokulturen der Landwirtschaft erschweren es den Wildbienen, Niststellen zu finden und genug Nahrung zu bekommen.

Du möchtest etwas zum Wildbienenschutz beitragen und mehr über dieses Thema erfahren?

Dann bist Du bei diesem Seminar genau richtig. Du erfährst hier:

- was die zahlreichen Wildbienenarten von der gezüchteten Honigbiene unterscheidet
- wie wichtig die Wildbienen für die Ökosysteme sind
- warum sie gefährdet sind
- was Du konkret tun kannst, um sie zu schützen.

Der BUND Kreisverband Stuttgart und Der NABU Stuttgart freuen sich schon sehr auf Dich und auf einen regen Austausch zu diesem wundervollen Thema.

Schau Dir doch auch das zweite Seminar zum insektenfreundlichen Gärtnern an.

Mehr Informationen

Das online Seminar wird aufgezeichnet, Teilnehmer sind nicht zu sehen. Fragen können im Chat gestellt werden.

Zur Anmeldung

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. März 2021

Enddatum:

10. März 2021

Uhrzeit:

18:30 - 20:30

Ort:

Zoom

Veranstalter:

BUND Kreisverband Stuttgart
NABU Stuttgart

BUND-Bestellkorb