Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK Mehr Informationen
BUND Kreisverband Stuttgart

KinderWildnis

Natur erfahren im Stuttgarter Westen

Anfahrtsskizze zur KinderWildnis in der Klüpfelstraße. Auf der KinderWildnis im Stuttgarter Westen gibt es einiges zu entdecken!  (BUND Kreisverband Stuttgart)

Auf der KiWi (KinderWildnis) im Stuttgarter Westen gibt es alles, was das Kinderherz begehrt - Wiesen und Wald, einen Aussichtsturm, einen Teich mit Molchen und vieles Mehr.

Alle drei Wochen donnerstags bieten wir Kindern der Falkertschule Stuttgart ein spannendes Programm auf der KiWi an. Und wild herumtoben kommt dabei auch nicht zu kurz!

Es gibt viel zu entdecken!

Das eigene Gemüse-Beet

Kinder und die Kindergruppen-Betreuer*in begutachten das Gemüse-Beet. Die Kindergruppe auf der KinderWildnis pflanzt ein Gemüse-Beet.

Bei wechselhaftem Herbstwetter traf sich die BUND Kindergruppe im Naturerlebnisraum Klüpfelstraße. Zuerst kümmerten sich die Kinder um ihr Tomaten- und Zucchinibeet, das sie in der ersten Gruppenstunde angelegt hatten.

Da die Pflanzen sehr gut gediehen waren, mussten die Stützstöcke der Tomatenpflanzen durch größere Stöcke ersetzt werden. Da Tomaten, wenn sie dauerhafter Feuchtigkeit ausgesetzte sind, krank werden, wurden sie mit Sisal an selbst gesuchten Stöcken hochgebunden. Besonders stolz waren die Kinder über zwei riesengroß gewachsenen Zucchini, die sie dann auch ernten konnten.

BUND-Bestellkorb