BUND Kreisverband Stuttgart

Bundesweite Aktionstage „Mobilitätswende jetzt!" 1.-2. Juni 2024

17. Mai 2024 | Energiewende, Klimawandel, Mobilität, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Ressourcen & Technik, Umweltfreundlich leben

Bündnis Verkehrsinitiativen Flyer Aktionstage 1.-2. Juni 2024 Foto: Bündnis Verkehrsinitiativen  (Bündnis Verkehrsinitiativen 2024)

Das Bündnis Verkehrsinitiativen und zahlreiche Bürgerinitiativen vor Ort fordern Moratorium des Bundesverkehrswegeplans und echte Verkehrswende.

Am Wochenende 1./2. Juni 2024 finden die bundesweiten, dezentralen Aktionstage „Mobilitätswende jetzt!" statt.

Das Bündnis fordert:

  • Moratorium des Bundesverkehrswegeplans 2030 – keine neuen Autobahnen und Bundesstraßen!
  • Klimasofortprogramm für den Verkehrssektor!
  • Mehr Geld für den ÖPNV!  
  • Soziale und klimagerechte Mobilitätswende!
  • Klimaschutz und Verkehrssicherheit durch Tempolimit jetzt: 120/80/30 km/h!

Die Bundesregierung hält das Klimaschutz-Gesetz nicht ein. Mit dessen Novellierung werden die Sektorenziele, vor allem im Verkehr, aufgegeben.

Das FDP-geführte Verkehrsministerium ignoriert die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels und kann sich jetzt aus der Verantwortung stehlen.

Der Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030) zementiert diese klimafeindliche Politik:

  • Über 850 km Autobahnen und Fernstraßen sollen neugebaut werden.
  • 2.000 Kilometer Autobahnen sollen auf bis zu zehn Spuren verbreitert werden.
  • Zudem sollen noch 6.000 Kilometer Bundesstraßen neu- oder ausgebaut werden.

Die Folge: mehr motorisierter Individualverkehr, mehr Emissionen, mehr versiegelte Flächen – zu Lasten des Schutzes von Klima, Natur und Menschen.

Am ersten Juniwochenende (1./2. Juni) bringen Mobilitätsaktivist*innen überall in Deutschland den Protest auf die Straße – gegen den ungebremsten Weiterbau von klimaschädlichen Autobahnen und Bundesstraßen, für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende.

Seid dabei, unterstützt die Initiativen bei euch vor Ort! Macht mit bei Fahrraddemos, Protestraves, Infospaziergängen! Hängt Banner gegen die Betonmonster auf!

Meldet eure Aktion auf https://www.buendnis-verkehrsinitiativen.com/Aktionstage/

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb