BUND Kreisverband Stuttgart

Der Kreisvorstand

Wir vertreten die Interessen der BUND-Mitglieder aus Stuttgart

Der BUND Kreisvorstand Stuttgart besteht aus acht ehrenamtlichen Mitgliedern. Er wird auf der Jahresmitgliederversammlung von den Mitgliedern für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt. Der aktuelle Vorstand ist von 2022 bis 2025 gewählt.

 

Clarissa Seitz, Vorsitzende

Bild einer Frau namens Clarissa Seitz, Vorstand  (Clarissa Seitz / BUND KV Stuttgart)

Berufsberaterin; Umwelt- und Naturschutz sind mir so wichtig, ja eine solche Herzensangelegenheit, dass ich mich seit Jahrzehnten in meiner Freizeit dafür einsetze.

Stadtwerke, Klimaschutz und Ernährung, der Schutz von Freiflächen vor Bebauung und Mobilfunk sind brennende Themen, bei denen ich mich für den BUND einbringen möchte. 

 

Carina Rau, 2. Vorsitzende und Ehrenamtsbeauftragte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin; In den letzten Jahren habe ich immer mehr versucht, umweltbewusster und nachhaltiger zu leben und möchte das auch anderen Menschen näher bringen. Deshalb bin ich im Vorstand für die Ehrenamtskoordination zuständig und freue mich sehr, dass sich so viele Menschen für die Umwelt engagieren möchten!

Außerdem begeistern mich die Themen Plastikvermeidung, nachhaltige Ernährung und mehr Umweltschutz in der Stadt.

 

 

 

Christian Petersohn, Vertreter im Regionalverband

Beschäftigt im öffentlichen Dienst; seit Mitte der 80er Jahre Mitglied beim BUND, seit Jahren Mitglied im BUND-Kreisvorstand und Vertreter des KV beim BUND-Regional-verband.

Nachhaltiger Lebensstil und umweltgerechte Mobilität interessieren mich besonders. Deshalb bin ich – zusätzlich zu meinen BUND-Aktivitäten – beim Fahrgastverband Pro Bahn engagiert. 

 

 

 

 

 

Christine Fabricius

Christine Fabricius  (BUND-Kreisverband Stuttgart)

Referentin in der Naturschutzverwaltung des Landes Baden-Württemberg. Ich bin seit meiner Schulzeit Ende der 1980er Jahre BUND-Mitglied und war 9 Jahre lang hauptamtliche Naturschutzreferentin beim BUND Landesverband BW. Mir liegt vor allem der Schutz natürlicher Lebensräume und bedrohter Arten am Herzen. Dafür müssen wir auf suffizientere Verhaltensweisen setzen, beim Essen, Wohnen und Fahren. Ich setze mich dafür ein, dass dies im Raum Stuttgart leicht gemacht wird. Gerne vernetze ich auch den BUND mit anderen Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen. 

Hannah Renn

Themen: Redaktionsteam, Veranstaltungen, Newsletter, Social Media, Energiewende, nachhaltiger und bewusster Lebensstil, Kreislaufwirtschaft, Umweltschutz

 

Peter Deimel, Beauftragter für Projektanträge, S21

Physiker, Gutachter für Werkstoffe der Energietechnik; Studien zu Werkstoffen der Wasserstoff - und Kältetechnik sowie Korrosion. Erfahrung in der Beantragung von energie- und damit umweltrelevanten Projekten unterschiedlicher Größe bei staatlichen und privaten Fördergebern einschließlich der Durchführung.

Als ehrenamtlicher Wilhelma- Begleiter mache ich Führungen und informiere Besucher der Wilhelma an Informationsmobilen.

Die Energie- und Verkehrswende sowie der Klima- und Umweltschutz sind für mich zentrale Themen. Die Findung, Konkretisierung und Realisierung BUND- bezogener Aktivitäten und daraus sich ergebende Projekte haben für mich in meiner Arbeit für den Kreisverband Stuttgart des BUND Vorrang.

 

Wolf-Dietrich Paul, Naturschutz

Diplom-Biologe i.R., seit Mitte der 80er Jahre Mitglied beim BUND, damals auch ein paar Jahre im Vorstand. Zuletzt war ich in der unteren Naturschutzbehörde beim Amt für Umweltschutz Stuttgart tätig, davor in der Landwirtschaftsverwaltung in der Landesanstalt für Pflanzenschutz sowie in der Entwicklungszusammenarbeit, u.a. in Ostafrika, in den Bereichen Biologischer bzw. Integrierter Pflanzenschutz und Quarantäne.

Im BUND-Vorstand bin ich für den Arten- und Biotopschutz sowie landschaftsökologische Themen zuständig. Im Rahmen der Anhörung der Naturschutzverbände zu Bebauungsplänen, Planfeststellungsverfahren etc. verfasse ich Stellungnahmen für den BUND/LNV.

 

 

Sebastian Wagner, Kassenführer

Für Dich ansprechbar:

Bitte beachte: Da wir überwiegend ehrenamtlich arbeiten, kann die Bearbeitung der Anfragen etwa zwei Wochen dauern. Dringendere Anfragen können wir leider nicht annehmen, da dies für uns neben unserem restlichem Leben (Job u.a.) nicht leistbar ist. Wir bitten um Geduld.

Mit Geduld (Bearbeitungszeit ca. 2 Wochen):

Wenn es eilt:

Umweltberatung der Stadt Stuttgartz.B. bei Anfragen zu Wespennestern, Gehölzschnitt außerhalb der zulässigen Zeiten (Schutzzeit: 1.3. - 31.10)...

Servicestelle des BUND-Bundesverbands, z.B. bei allg. Umweltanfragen, Fragen zu Mitgliedschaften, Suche nach Interviewpartner:innen,...

Team des BUND in Ba-Wü z.B. bei allg. Umweltanfragen, Suche nach Interviewpartner:innen,...

BUND-Bestellkorb